Angebote nur für Industrie, Handwerk und die freien Berufe.

Batterien- Kabel & HF - Verbinder

      seit 1961     Inh. M. Kusch
Tel.    0231 25 72 41      Fax     0231 25 23 99

E-Mail:info@friedrich-kusch.de

Montageanleitung für 7/16-F-10 TA

Home

Koaxkabel Stecker Montagen Zubehör Anfahrt Impressum Service Datenschutz BOS-Funk AGB


 

STG     S = versilbertes Steckergehäuse      T = PTFE-Dielektrikum        G = vergoldeter Mittelkontakt

 

TA   = Tres Alloy CuSnZn3 (weiße Bronze) + PTFE-Dielektrikum   

 

Montageanleitung für den Stecker/die Buchse
Assembly information for 7/16 male and female
7/16-m-10 TA (Stecker)
7/16-f-10 TA  ( Buchse)

verwendetes Kabel: H 2010
used cable: H 2010

 

verwendbare Koaxialkabel für die Kabelbuchse 7/16-F-10 TresAlloy

kleines Lötloch - small hole for soldering H 2000 Flex, H 1000, LMR 400, RG 213 U, RG 214 U
Aircom Plus, H 2000 Flex FRNC
großes Lötloch - big hole for soldering H 2010, H 2010 FRNC, Ecoflex 10, Ecoflex 10 Plus,
Heatex 10, Ultraflex 10, Calorix 10, Hyperflex 10 u.ä.

 

 

 

Bild oben.
7/16-F10 ist mit einer TresAlloy-Oberfläche versehen. Das Gewinde des Gehäuses wird durch eine Plastikkappe beim Transport geschützt.
Die Spannschraube trägt einen Dichtungsring, der das Eindringen von Wasser durch das Gewinde verhindert. Neben der Spannschraube ist ein Andruckring, der die schwarze Dichtung gleichmäßig zusammendrückt. Die Massehülse ist doppelt geschlitzt.

Bild unten:
7/16-F-10 wird mit 2 Mittelkontaktteilen geliefert. Sie unterscheiden sich durch die Kabel-Aufnahme-Größe. Der linke Kontakt hat ein größeres Lötloch. Es eignet sich zur Aufnahme der Kabel mit einem Mittelleitermaß größer als 2,8 mm (H 2010, Ultraflex 10, Ecoflex 10, Hyperflex 10, Calorix 10 und ähnliche). Der rechte Kontakt ist ideal für Kabel mit einem Mittelleitermaß bis 2,75 mm (RG 213, RG 214, H 1000, H 2000 Flex, H 2000 FRNC, Aircom Premium und ähnliche)

 

/

 

picture / Bild 1

 hier verwendetes Kabel: Hyperflex 10

picture / Bild 2

 

picture / Bild 3


 

Die Außenhaut wird ca. 10 mm abgeschnitten. Das Geflecht wird zurückgeschlagen. Die Massehülse kommt zwischen Folie und Geflecht.


picture / Bild 4

 

picture / Bild 5

picture / Bild 6

picture / Bild 7

picture / Bild 8


 

Mithilfe unserer Koaxkabelschere KKS 16 wird der Innenleiter immer so
geschnitten, dass die Innenleiterstruktur erhalten bleibt und der Mittelkontakt
problemlos aufgesteckt werden kann.
Our coax cable scissors cut the center conductor in a way
that its stucture does not change. You can easily put the center pin
onto the the cable.

 

picture / Bild 9

picture / Bild 10

 

Die Nach dem Aufschrauben des Mittelkontaktkelchs wird die Spannschraube in das Gehäuse gedrückt und angezogen. Bild 10 und Bild 11

picture / Bild 11

picture / Bild 12

 

Die Spannschraube darf nicht zu fest gezogen werden. Der Dichtungsring sollte wie in  Bild 12 und Bild 13 zu sehen sein.

picture / Bild 13


 

Vergessen Sie bitte nicht, eine Kurzschlussüberprüfung durchzuführen!
Please, do never forget to check, if there is a short-circuit!
N'oubliez jamais de contrôler, s'il y a un court-circuit dans la fiche, s.v.p!
Per cortesia, non dimenticare di controllare se si trova un corto circuito nella spina!

 

Händleranfragen für unsere Produkte erwünscht.
Wir erstellen Ihnen gern individuelle Angebote.

Dealer enquiries wanted. We would like to prepare
individual quotations for you.

Si vous êtes commerçant(e), nous proposons de vous
soumettre une offerte individuelle.

Per i commercianti abbiamo offerte speciali.